Antifaschismus

Ein wichtiges Thema für uns ist der Antifaschismus, also der Kampf gegen Rechts. Egal ob durch Anträge an Landeskonferenz oder Bundeskonferenz der Jusos, oder an Kreisparteitagen der SPD, für uns gilt ganz klar: „Kein Fußbreit den Faschisten!“.

Ein Beispiel für unsere Arbeit in diesem Bereich ist unsere Teilnahme an einer Demo des Aktionsbündnisses „Remagen Nazifrei“ am 21. November. Hier setzen wir ein klares Zeichen gegen eine weitere NS-Verherrlichung.

Doch auch im Westerwald haben rechte Gruppen wieder im Zusammenhang mit der öffentlichen Debatte über die Flüchtlingsaufnahme Fuß gefasst. Diesen gilt klar und deutlich unser Widerstand, denn wir stehen für einen freien und toleranten Westerwald!

Im Zusammenhang damit haben auch wir Jusos eigenständig eine sehr erfolgreiche Gegendemonstration gegen den Wäller PEGIDA-Ableger am 14.April.2016 organisiert und durchgeführt!